Abschlussveranstaltung „Erzählt & Zugehört! Lebensgeschichten im Dialog“

24.11.2021 um 15:00 19:00

Abschlussveranstaltung: „Erzählt & Zugehört! Lebensgeschichten im Dialog“

Wie politisch sind Biografien?

Wie kann die Anerkennung von Lebensgeschichten nachgeholt werden, die in der Vergangenheit selten gesehen und gehört wurden?

Mit dieser Frage im Kopf wurden vier Jahre lang biografische Methoden für die politische Bildungs- und Beratungsarbeit entwickelt. Über mehrere Monate wurden biografische Gruppen in Marzahn-Hellersdorf begleitet, gemeinsam mit den Teilnehmer:innen Übungen erprobt und die Stiftung SPI hat sich mit wissenschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Akteur:innen vernetzt. Nun werden die Erfahrungen veröffentlicht.

Nähere Informationen zur Veranstaltung und die E-Mail Adresse für die Online-Anmeldung finden sie hier.