Neues Internetportal informiert über Möglichkeiten des Engagements in Marzahn-Hellersdorf

Eine neue Web-Seite ist online: das Angebot bündelt verschiedene Möglichkeiten, wie sich Bürger in das Gemeinwesen in unserem Bezirk engagieren können.
„Dieses Angebot ist entstanden aus einem Projekt an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin, gefördert im Rahmen der Förderlinie „Zusammenhalt stärken in Zeiten von Krisen und Umbrüchen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die Förderung von Demokratie vor Ort ist zentrales Ziel. Hierzu gab es bereits eine Reihe von Untersuchungen und Bürgerforen in deren Rahmen deutlich wurde, dass es schwierig ist zu überblicken, welche vielfältigen Angebote es bereits in Marzahn-Hellersdorf gibt und wo ich mich selbst in das Gemeinwesen einbringen kann“.

Bürger*innenhaushalt – Beteiligt Euch!

Der Spielplatz bei euch um die Ecke müsste dringend mal wieder saniert werden? Dann ist der Bürgerhaushalt jetzt eure Chance! Denn hier habt ihr die Möglichkeit mitzubestimmen, wofür die 200.000€ Bürgerbudget 2022/2023 in unserem Bezirk verwendet werden sollen.
Und so funktionierts:
Einfach vom 14.9. bis 12.10. euren Vorschlag online oder per Post einreichen. Im Internet werden alle eingegangenen Vorschläge veröffentlicht. Danach könnt ihr vom 18.1. bis 8.2.2021 darüber abstimmen, welche Projekte umgesetzt werden sollen.
Weitere Infos und die Anmeldung für die Online-Einreichung findet ihr hier: www.berlin.de/buergerhaushalt-marzahn-hellersdorf/
Ausgedruckte Formulare für die Einreichung per Post können auch bei uns in der FreiwilligenAgentur abgeholt werden.
Der Bürger*innenhaushalt richtet sich auch ganz explizit an Kinder- und Jugendliche im Bezirk – Mehr Infis dazu hier.

16.11.2019 Audimax/Alice-Salomon-Hochschule: Konferenz Handlung(s)Macht – Zukunft – Marzahn-Hellersdorf

Das ASH-Forschungsprojekt „Demokratieferne Auffassungen in einer Kommune als Herausforderung für sozialräumliche Demokratieentwicklung“ lädt ein zur „Konferenz Handlung(s)Macht – Zukunft – Marzahn-Hellersdorf“. Sie findet am Samstag, 16.11. (14-18 Uhr) im Audimax der ASH statt.

Hier gibt es das Programm als Download: Plakat_Konferenz_16112019

5.4.2019 Alice Salomon Hochschule: Bürgerforum: „Mein Bezirk wie er mir gefällt – Zukunft Marzahn-Hellersdorf“

Veranstaltungstipp am 5.4.2019 an der Alice Salomon Hochschule: Bürgerforum: „Mein Bezirk wie er mir gefällt – Zukunft Marzahn-Hellersdorf“

Im Bürgerforum wird über das Zusammenleben in Marzahn-Hellersdorf diskutiert.

Wie wollen wir in Marzahn-Hellersdorf zusammen leben?

Was gefällt mir gut?

Was kann man meiner Meinung nach verbessern?

Was kann jede/r Einzelne dafür tun kann, dass Marzahn-Hellersdorf auch in Zukunft ein lebenswerter Bezirk sein wird?

Im Bürgerforum wird über das Zusammenleben in Marzahn-Hellersdorf diskutiert. Es ist eine Chance für die Bürger_innen des Bezirks, die eigenen Nachbar_innen besser kennenzulernen und eigene Ideen zur Gestaltung und Entwicklung des Bezirks einzubringen.

Das Team des Demokratie-Forschungsprojekts „Demokratieferne Auffassungen in einer Kommune als Herausforderung für sozialräumliche Demokratieentwicklung“ berichtet kurz über die Forschung an der ASH Berlin zum Thema Demokratie und Gemeinwesen in Marzahn-Hellersdorf. Anschließend bietet das Bürgerforum einen Raum zum gemeinsamen Austausch über Themen wie Mieten, Kinder und Jugend, Bildung, Pflege und Alter, Freiraumgestaltung oder das Image des Bezirks. Alle sind herzlich willkommen, miteinander zu diskutieren und gemeinsam Verbesserungsvorschläge für den Bezirk zu entwickeln.

Mehr Informationen zum Forschungsprojekt finden Sie hier.

Ort: ASH/Audimax

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Quelle