30 Jahre Wiedervereinigung: Demokratiefest „Schöner leben ohne Nazis“

Pressemitteilung vom 30.07.2020

Am Samstag, dem 5. September 2020, feiern von 14:00 bis 19:00 Uhr die Bürgerinnen und Bürger von Marzahn-Hellersdorf wieder das Demokratiefest „Schöner leben ohne Nazis“ auf dem Alice-Salomon-Platz, in diesem Jahr unter dem Motto „30 Jahre Wiedervereinigung“.

Weltoffen, gemeinsam und solidarisch zeigen engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Bezirk sowie die Organisatoren und Organisatorinnen schon seit 2009 Gesicht gegen Rassismus und setzen mit diesem Fest ein Zeichen für Toleranz, Vielfalt und Solidarität.
Den Besucherinnen und Besuchern wird ein abwechslungsreiches kulturelles und musikalisches Programm (u.a. D!e Gäng, Flamenco Alegre, Gonçalo Mortágua Trio und weitere Acts) geboten, das für ein solidarisches Miteinander wirbt und sich gegen Menschenfeindlichkeit jeder Art stellt. Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt laden zum Probieren ein. Und durch vielfältige Angebote kommen auch Kinder beim Fest voll auf ihre Kosten.

Weiterlesen …

Aktuelle Informationen und Terminabsagen

Aus aktuellem Anlass wird die kommende Sitzung des Bündnisses für Demokratie und Toleranz am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf im April entfallen. Die nächste Bündnissitzung findet am 09.06.2020 um 17 Uhr statt. Der Ort wird wie gewohnt in der Einladung bekannt gegeben.

Der Osterweg 2020 wird auch aufgrund der aktuellen Geschehnisse nicht am 13.04.2020 stattfinden.

Die AG „Schöner leben ohne Nazis“ des Bündnisses tagt aktuell ebenfalls nicht.

Das Nachbarschaftsfest auf dem Victor-Klemperer-Platz am 16.05.2020 wird verschoben. Der neue Termin wird auf dieser Seite bekannt gegeben.