U18-Wahlparty in Marzahn-Hellersdorf

17.09.2021 um 17:30 20:00

Am Freitag, dem 17. September 2021, endet die U18-Wahl und das Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf lädt zur großen Wahlparty ein.

Bis zum 17. September waren alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren im gesamten Land aufgerufen, ihre Stimme abzugeben und sich an den U18-Wahlen zu beteiligen. In Marzahn-Hellersdorf riefen 39 Wahllokale zur Stimmabgabe auf – ein Rekordwert. Ein Wahlmobil hielt zudem an vielen Standorten im Bezirk und ermöglichte so noch mehr jungen Menschen die Teilnahme. In Marzahn-Hellersdorf zeichnet sich in diesem Jahr eine Rekordwahlbeteiligung ab.
Am 17. September endet die Wahl und am Abend lädt das Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf als Koordinierungsstelle zur großen Wahlparty ein.

Freitag, 17. September 2021, ab 17:30 Uhr
Victor-Klemperer-Platz (vor dem Freizeitforum Marzahn)
12679 Berlin

Vor Ort werden am Abend die ersten Hochrechnungen für die Wahl zum Abgeordnetenhaus und der Bundestagswahl in Deutschland, Berlin und Marzahn-Hellersdorf sowie die Hochrechnungen zum Wahlentscheid über das Kinder- und Jugendparlament in Marzahn-Hellersdorf präsentiert. In einer Elefantenrunde stellen sich Politikerinnen und Politiker des Bezirks danach den Fragen der U18-Peers, die durch die Veranstaltung führen. Eine Jury kürt zudem die besten Wahlurnen und vergibt Geldpreise. Bezirksstadtrat Gordon Lemm ist Schirmherr der Wahlparty.