Schulung für Migrant*innenorganisationen “Datenschutz in Sozialen Medien”

20.03.2024 um 10:00 12:00

online

Via Verband für Interkulturelle Arbeit Regionalverband Berlin/Brandenburg e.V. (VIA):

Die VIA Service-Akademie für Migrant*innenorganisationen (MO) lädt alle interessierten Berliner MO herzlich zu der Thematischen Fachrunde “Datenschutz in Sozialen Medien” ein.

In der Schulung wird am Anfang kurz auf die Grundsätze des Datenschutzes im Allgemeinen und dann speziell auf Datenschutz in den sozialen Medien eingegangen. Nach dem theoretischen Teil wird dann ein umfangreicher praktischer Teil folgen, in dem an konkreten Beispielen erklärt wird, worauf bei der Erstellung der Präsenzen in den sozialen Medien geachtet werden soll. Der Workshop ist praxisorientiert ausgerichtet und hat zum Ziel, die Teilnehmenden über die Bedeutung des Datenschutzes in den sozialen Medien zu sensibilisieren. Den Teilnehmenden soll gleichzeitig eine praktische Anleitung an die Hand gegeben werden, welche Schritte vor Einsatz der sozialen Medien unternommen werden sollten.

Referentin: Agnieszka Skwarek | Minor — Projektkontor für  Bildung und Forschung GmbH

Der Workshop ist kostenfrei und findet digital per ZOOM statt.

Eine Anmeldung ist bis spätestens 18.03.2024 über den Registrierungslink hier erforderlich.

Für Rückfragen steht Nina Grube per E‑Mail oder telefonisch unter 030–29 00 71 55 zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier.