Marzahn-Hellersdorf: Gemeinsam gegen Corona!

28.03.2022 um 18:00 19:30

Wir gedenken der Opfer der Pandemie. Für jeden, der an oder mit Covid19 in Marzahn-Hellersdorf gestorben ist, zünden wir eine Kerze an. Gemeinsam fordern wir ein konsequentes Handeln gegen das Virus und stellen uns gegen Verschwörungstheorien.

Setzen auch Sie ein Zeichen für Solidarität und unterstützen Sie unsere Aktion! Es wird verschiedene Redebeiträge aus der Zivilgesellschaft von Marzahn-Hellersdorf geben – Themenschwerpunkt ist dieses Mal Corona und Bildung. Falls Sie auch einen Redebeitrag halten möchten, schreiben Sie vorab die Koordinierungsstelle für Demokratieentwicklung (koordinierungsstelle-mh@pad-berlin.de) zur Abstimmung an. Wir freuen uns insbesondere über Beiträge von Menschen, die von den sozialen Folgen der Corona-Pandemie besonders stark betroffen sind (Pflegekräfte, Erzieher*innen, Alleinerziehende, Migrant*innen, sozial Benachteiligte, alte Menschen…). Solidarisch und gemeinsam durch die Krise! #mahesolidarisch #solidarischekiezemh #stopthewar #makelovenotwar

Treffpunkt: Montag, 28.02.2022 um 18.00 Uhr auf dem Helene-Weigel-Platz

Eine aktuelle Presseschau gibt es hier.