Friedensgedenken in Marzahn NordWest im Rahmen der Interkulturellen Tage 2019 und anlässlich des Weltfriedenstages

Friedensfest auf dem Barnimplatz – Lass mich IM Frieden

Wann: 20.09.2019, 14:00-17:30 Uhr

Alle Bewohner*innen und Interessierte sind eingeladen, bei Mitmach-Aktionen zum Thema Frieden sowie einem musikalischen und kulturellen Programm gemeinsam den Frieden zu feiern, sich dazu auszutauschen und einzubringen. Es erwartet Sie ein buntes Programm für Groß und Klein – mit Singen, Tanzen, Theater, einer Tombola und vielem mehr! Das Fest wird durch die Kulturstadträtin Frau Juliane Witt eröffnet.

Veranstalter ein Akteursnetzwerk aus: Vision e.V., Quartiersmanagement Marzahn NordWest, Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften“ (BENN) Marzahn-Nordwest, weltgewandt e.V., Kulturhochhaus, Berliner Tschechow-Theater, Gemeinschaftsunterkunft Wittenberger Straße, Kiek in soziale Dienste gGmbH, Spielplatzinitiative Marzahn e.V. und Bürgerinitiative „Wir im Kiez Marzahn NordWest“.

  1. Kinderfriedensfahrt in Marzahn NordWest

Wann: 20.09.2019 von 9:00 bis 12:00 Uhr

Wo: Seelgrabenpark zwischen Wuhletalstraße und Kemberger Straße

Alle Schüler und Schülerinnen der 4. bis 6. Klassen sind eingeladen, sich über ihre Schulen anzumelden. Die Wettfahrt findet als Schulvergleich statt und die Siegerschule erhält einen Wanderpokal. Im Rahmen eines Wettrennens fahren die einzelnen Klassenstufen auf einer abgesperrten und gesicherten Strecke im Seelgraben ihre Besten aus.
Neben der Freude am Fahrradfahren wird ein verkehrssicheres Fahrrad, ein Fahrradhelm und eine bestehende Haftpflichtversicherung über die Eltern benötigt.
Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille.
Veranstalter ist der Marzahner Radsportclub – bei dem der aktuelle Deutsche Meister Maximilian Schachmann bereits das Radrennen für sich entdeckte – mit Unterstützung des Quartiermanagements Marzahn NordWest.

Nachfragen an: QuartiersBüro Marzahn NordWest, 030 284 23 130, qm-nordwest@gmbh-kiekin.de

Am Abend führt weltgewandt e.V. in Kooperation mit dem Tschechow-Theater im Selbigen von 18 bis 20 Uhr eine Diskussionsrunde durch zum Thema: Mehr Entspannung wagen – mit Russland

Pressemitteilung: https://weltgewandt-ev.de/wp-content/uploads/2019/09/2019-09-12-PM-Entspannung-RUS-weltgewandt.pdf