Aktionsfonds Partnerschaft für Demokratie in Marzahn-Hellersdorf: Zweiter Aufruf 2019

Im Rahmen der Partnerschaften für Demokratie Marzahn und Hellersdorf wurde im Jahr 2019 erneut ein Aktionsfonds für Kleinprojekte aufgelegt.

Wir rufen Bürger*innen jeden Alters, Initiativen oder freie Träger auf, sich mit kreativen Projektideen für Toleranz und Demokratie einzusetzen und dabei ein Zeichen gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Diskriminierung und Ausgrenzung zu setzen.

Dabei können Projekte bis zu einer Höhe von 600 € gefördert werden. Unterstützt werden können Projekte, die im Bezirk umgesetzt werden. Frühestmöglicher Projektstart ist der 10.09.2019. Die Projekte müssen bis 13.12.2019 abgeschlossen sein.

Für Interessierte findet zur Vorbereitung der Projektanträge am 19.08.2019 von 17 bis 20 Uhr ein Workshop „Von der Idee zum fertigen Projektantrag“ in der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf statt. Sie sind herzlich eingeladen!

Wir haben im ersten Halbjahr bereits neun Projekte gefördert und freuen uns über weitere spannende Vorhaben zur Förderung der Demokratie und Toleranz in unserem Bezirk!

Mit herzlichen Grüßen

Jochen Gollbach

Leiter der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf.

PM_2019_08_02_PfD-Zweite_Runde

Weitere Informationen erhalten Sie unter

Förderregion Hellersdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf

Roter Baum Berlin UG

Martin Kleinfelder

Stendaler Straße 43, 12627 Berlin

Telefon: 030 99281840, Email: info@roter-baum-berlin.de

Förderregion Marzahn, Biesdorf

FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf

Dr. Jochen Gollbach

Helene-Weigel-Platz 6, 12681 Berlin

Telefon: 030 76236500, Email: kontakt@fwa-mh.de

Die FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf wird durch das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, das Land Berlin -Senatskanzlei- und die Aktion Mensch gefördert.